X

Datenschutz

Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart

Die Tests - genauso wie die Namen der Schüler und Lehrer - sind natürlich nicht öffentlich zugänglich. Über den Registrierungsprozess stellen wir sicher, dass jeder Lehrer/jede Lehrerin nur genau seine bzw. ihre Klasse ansehen kann. Die Daten sind auf einem nach aktuellem Stand der Technik hochsicheren Server bei einem deutschen Hosting-Anbieter abgelegt - es greift also das (strenge!) bundesdeutsche Datenschutzgesetz.

Der Ernst Klett Verlag als Betreiber des Online-Angebots stellt sicher, dass keine Nutzerdaten an Dritte weitergegeben, verkauft oder für andere Zwecke als im Rahmen des Online-Services "Testen und Fördern" verwendet werden.